StartseiteBehandlungsfelderPrivatklinik für Depressionen

Privatklinik bei Depressionen

Wieder Freude im Leben spüren

Jeder Mensch kennt dunkle und traurige Phasen. Unter normalen Umständen gehen diese vorüber, wenn die auslösenden Ereignisse ausreichend verarbeitet wurden. Bei einem Betroffenen mit Depression ist dies jedoch häufig nicht der Fall. Das Empfinden von Freude, ähnlich wie das Fühlen einer Lebendigkeit scheint meist Welten entfernt. Wenn die eigene Energie nicht mehr ausreicht, um eine solche Krise zu überwinden, ist es an der Reihe, den wohl schwierigsten Schritt zu gehen: Sich einzugestehen, dass man Hilfe benötigt. Erfahren Sie mehr in unserer Patienteninformation zum Thema Depression.

Lassen Sie sich jetzt hinsichtlich unseres Behandlungskonzeptes für Depressionen beraten 03996 140490.

Symptome bei Depressionen

Depressionen haben eine Vielzahl an Symptomen. Zu den häufigsten Symptomen, die mit einer Depression einhergehen gehören

  • Gedrückte Stimmung
  • Trauer/Sorgen
  • Schlafstörungen
  • Verminderte Konzentration
  • Gefühl innerer Leere und Hoffnungslosigkeit
  • Antriebslosigkeit
  • Gefühl der Wertlosigkeit
  • Somatische Beschwerden
  • Reizbarkeit
  • Suizidgedanken oder wiederkehrende Gedanken
    an den Tod

Ursachen von Depressionen

Im Rahmen einer depressiven Erkrankung stellt sich häufig die Frage nach der spezifischen Ursache, die die belastende Symptomatik erklären kann. Für Depressionen gibt es jedoch nicht nur eine einzige spezifische Ursache. Viele verschiedene Faktoren spielen bei ihrer Entstehung eine Rolle. Diese können einen biologischen, psychologischen oder sozialen Ursprung haben. Die Ursache gestaltet sich somit so individuell wie der Mensch selbst.

Chefarzt
Dr. med. Kjell R. Brolund-Spaether Chefarzt

“Es ist alleine schon die Lage unserer Klinik, in einem Schloss direkt am See. Der Aufenthalt in dieser einzigartigen Umgebung setzt von Beginn an positive Energien frei. Dazu kommt unser kompetentes Expertenteam aus Fachärzten und Therapeuten, die eine medizinisch erstklassige Versorgung bei individueller Betreuung ermöglichen.”

Ganzheitliches Behandlungskonzept bei Depressionen

Zu Therapiebeginn gilt es zunächst, die zugrundeliegenden Ursachen der Depression herauszuarbeiten und gemeinsam mit dem Betroffenen geeignete Bewältigungsstrategien zu entwickeln. Daher werden Sie bei uns von der Differentialdiagnose bis zum Nachsorgekonzept aktiv in den Therapieprozess integriert. Im Laufe der Therapie werden Sie somit ein Verständnis für Ihre Depression und dessen Verlauf entwickeln – dieser Schritt ist ein wichtiger Bestandteil des Behandlungskonzeptes. Dabei sehen wir Sie als Mensch in Ihrer Gesamtheit! Das bedeutet, dass wir gemeinsam mit Ihnen einen hochindividuellen Behandlungsplan entwerfen. Nur so erzielen wir einen Therapieerfolg, der Sie auch noch im Alltag begleitet.

Spezialisierte Behandlungsangebote

Manfred, P.
Ehemaliger Depressionspatient

„Die einzigartige Kombination der verschiedenen Therapien hat sehr zu meinem Heilungsprozess beitragen. Mein Aufenthalt in der LIMES Schlossklinik war für mich und meine Gesundheit ein voller Erfolg. Ich kann jedem Betroffenen einen Aufenthalt in dieser Klinik empfehlen!”

Zum Fernsehbeitrag

Sie wünschen einen Rückruf? Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück!
Bitte tragen Sie eine Telefonnummer ein.
Bitte stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.
Rückruf wurde angefordert Vielen Dank für Ihre Anfrage!
Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück.