Heilende Orte

Limes_Schlosskliniken_Heilende_Orte_1

Ein neuer Anfang braucht eine neue Wahrnehmung.
Und einen Ort, an dem aus Altem etwas Neues entsteht.

Die Gegenwart mit dem Vergangenen bewusst zu vereinen und daraus den Weg für Zukünftiges zu erschließen, das macht die Limes Schlosskliniken aus. Die heilende Wirkung des Ortes ist von hoher Bedeutung im Limes-Konzept. Nicht umsonst ist der Ort Teil des Namens.

Schlösser üben seit jeher auf Menschen eine große Faszination aus. Diese Begeisterung nutzen die Limes Schlosskliniken, um neue Kräfte und Wünsche bei den Patienten zu wecken. Das Schloss bietet die besondere Möglichkeit des Rückzugs und der Abgeschiedenheit. Ein Raum, der Kraftquelle und Schutzwall ist, hilft Patienten mit Burnout oder Depressionen mehr als ein steriles Krankenhauszimmer. Für eine Neuausrichtung im Leben braucht es inspirierende Orte, die Bewusstsein für den Wandel schaffen und Lust auf Veränderung machen.

Die Limes Schlosskliniken verbinden restaurierte historische Denkmäler mit den Möglichkeiten moderner Architektur. So entsteht die Grundlage für die Schlossklinik. Der Garten des Schlosses wird zum Medical Garden und erlaubt weiteren Raum für Entfaltung, Meditation und achtsamen Umgang mit sich. Entspannung und Ruhe erfahren die Patienten auch in den großzügig und liebevoll eingerichteten Zimmern des Schlosses. Mit hochwertigen, ökologischen Materialien und einem klaren Design entsteht eine Atmosphäre, die den Genesungsprozess unterstützt.

Entschleunigung ist oft nur ein Wort, das durch die Medien geistert. Wir, als die Limes Schlosskliniken, wollen dieses Wort mit Leben füllen. In einem Schloss, das Ruhe und Kraft ausstrahlt, die Atmosphäre und Geschichte der Jahrhunderte reflektiert und über den Komfort von heute verfügt.

Psychosomatische Erkrankungen benötigen Hilfe durch einen Schutzwall. Denn negative Dinge, Erfahrungen, Belastungen können nicht mehr alleine gefiltert werden und schwächen so die seelischen und körperlichen Kräfte. Trotzdem muss, bei aller Abschottung, die Grenze zu den Schwierigkeiten und Belastungen des Alltags offen bleiben. Es geht um einen Rückzug auf Zeit. Und eine dauerhafte Rückkehr in ein gesünderes Leben.

Auch die Römer unterhielten den Limes bereits als Schutzwall und offene Grenze. Schon damals war der Limes keine Einbahnstraße. Das Konzept der Limes Schlosskliniken baut unter anderem auf diesem Bild auf: Es versperrt der Stresskultur den Weg und ebnet den Weg für neue Erfahrungen.

Heilende-Orte_dreiklang

Mit neuer Kraft zurück ins Leben – wir sind für Sie da!

Lassen Sie sich jetzt individuell beraten: 03996 – 148 199 9