Behandlungsansatz

Ars vitae, ars vivendi – die Kunst des Lebens im Sinne eines bewusst geführten Lebens.

Ars vitae, ars vivendi – die Kunst des Lebens im Sinne eines bewusst geführten Lebens. Das ist die Philosophie der Limes Schlosskliniken. In diesem Satz konzentrieren sich Ansporn und Leitmotiv zur Heilung des Patienten.

Schwerpunkt aller Limes Schlosskliniken ist die Behandlung von Burnout und Depressionen. Einer der Grundsätze ist es, jeden einzelnen Menschen in seiner Ganzheit von Körper, Geist und Seele zu respektieren und anzuerkennen.

„Es ist mir einfach alles zu viel. Ich will nur noch weg.“ – das sagen Patienten in schweren seelischen Krisen immer wieder. In der Limes Schlossklinik bekommen sie den nötigen räumlichen und zeitlichen Abstand zu ihrem Umfeld. Dabei geht es besonders um die sehr persönliche Betreuung vor Ort, die einen ausschlaggebenden Faktor der Behandlung darstellt. Die Patienten beginnen negative Aspekte zu bearbeiten und einen achtsamen Umgang mit den eigenen Ressourcen zu erlernen. Dabei sind sie stets im Fokus hochqualifizierter und engagierter Mitarbeiter. Die uneingeschränkte Aufmerksamkeit für den Patienten ist eine unserer wichtigsten therapeutischen Aufgaben. Auch in der Gestaltung der Innenräume wurde dies berücksichtigt: Hier ermöglichen semitransparente Wände in den Lounge-Bereichen beispielsweise Nähe im Wechsel mit Distanz.


Natur und Ernährung

Die Natur im Medical Garden unterstützt das gesamttherapeutische Konzept zusätzlich. Die Rückkehr zur Natur als Behandlungskonzept unterstützt die Patienten dabei, sich wieder für das Außen zu öffnen. Neue Bewältigungsstrategien können so erfahren und erlernt werden. Schritt für Schritt wird ein neues Leben erprobt. Beim ganzheitlichen Therapieansatz der Limes Schlosskliniken nimmt auch die gesunde und ausgewogene Ernährung einen hohen Stellenwert ein. „Exklusiv – innovativ – personalisiert“ – so kann auch das hochwertige Ernährungskonzept beschrieben werden.

Behandlungsansatz

Psychotherapeutische Verfahren

Die eigentliche stationäre Behandlung wird in den Limes Schlosskliniken von unseren Ärzten, Psychologen und Therapeuten so geplant und gestaltet, dass psychotherapeutische Techniken zum Einsatz kommen, die unsere Patienten in ihren individuellen Bedürfnissen am besten helfen und unterstützen. Dabei kommen hauptsächlich integrative Verfahren aus dem Bereich der Verhaltenstherapie und der Tiefenpsychologie zur Anwendung – individuell so auf unsere Patienten zugeschnitten, wie sie es benötigen.


Das Limes Versprechen für Qualität

Die Limes Schlosskliniken legen höchsten Wert darauf, mit einem hervorragenden Team zu arbeiten und die Entwicklung von jedem einzelnen Mitarbeiter zu fördern. Durch regelmäßige Fortbildungen können zukunftsweisende Behandlungsverfahren sofort in die Praxis umgesetzt werden. Dies zu gewährleisten ist oberstes Gebot der Limes Schlosskliniken. Denn die Forschung im Bereich psychischer Leiden macht Fortschritte und die Zahl an Neuerungen wächst.

Behandlungsansatz

 

Mit neuer Kraft zurück ins Leben – wir sind für Sie da!

Lassen Sie sich jetzt individuell beraten: 03996 – 148 199 9