Depression Informationen

Menschen, die an einer Depression leiden, leben in einem dauerhaften Zustand gedrückter Stimmung und einer Verminderung von Antrieb und Aktivität. Das Fatale daran ist, dass Betroffene es nicht schaffen, sich eigenständig daraus zu befreien. Dieses Gefühl der Mutlosigkeit, Bedrückung oder Traurigkeit ist nicht mit einer normalen Gefühlslage zu vergleichen. Auch gesunde Menschen kennen diese gedrückten Stimmungen, die aber auch auf konkrete Ursachen zurückzuführen sind.

Wir haben uns auf die Behandlung von Stressfolgeerkrankungen wie mittlere und schwere Depressionen spezialisiert. Lassen Sie sich jetzt hinsichtlich unseres Behandlungskonzeptes für Depressionen beraten.

Depressions-Symptome

Sie sind ständig traurig und niedergeschlagen und wissen nicht warum?

Für Depressionen gibt es nicht nur eine einzige Ursache. Viele verschiedene Faktoren spielen bei ihrer Entstehung eine Rolle: z.B. eine genetische Prädisposition (Vorbelastung), körperliche Faktoren, seelische Anspannungen, Stressreaktionen und Traumata. Alle diese Faktoren können einzeln oder auch in der Summe (Verstärkung durch Wechselwirkung) eine Rolle bei der Entwicklung einer Depression spielen.

weiterlesen

Unser Limes-Versprechen für Qualität: Weil Ihre Gesundheit unsere beste Visitenkarte ist.

Depression-Informationen für Patienten

Wir helfen Ihnen dabei mit neuer Kraft zurück ins Leben zu finden.

Allein können und müssen Sie die seelische Not nicht bewältigen. Machen Sie den Anfang und vertrauen Sie sich Menschen an, die mitfühlend und erfahren sind. In den Limes Schlosskliniken wird man behutsam nach den Ursachen Ihrer seelischen Konflikte forschen und dann mit einer individuellen Therapie darauf reagieren.

weiterlesen

Depression-Informationen für Angehörige

Willkommen bei den Limes Schlosskliniken. Wir sind für Sie da!

Wenn der Mensch, der einem nahesteht, eine Depression erleidet, stellen sich viele Fragen. Das Schwierige an der Situation ist, dass meist der Patient selbst im Vordergrund steht. Familie und Angehörige sind aber ebenso betroffen.

weiterlesen