Spezialklinik für Depressionen und Burnout

limes-slider-2

„Wir sind Experten bei der Behandlung von Depressionen und Burnout!“

Prof. Dr. Thomas Südhof, Nobelpreisträger für Medizin 2013, Vorsitzender des medizinischen Beirats


Beinahe jeder Mensch kommt in seinem Leben an einen Punkt an dem er sich – aus welchen Gründen auch immer – völlig erschöpft, überfordert oder frustriert fühlt. In diesen Fällen ist eine kompetente Behandlung oft angeraten. Unser Team aus Fachärzten und Therapeuten freut sich auf Ihren Anruf. Wir sind für Sie da! 03996 – 140 140.

Hier finden Sie unseren Behandlungsansatz zu Depression und Burnout.

Sehen Sie auch den TV-Beitrag in der Sendung ZDF heute mit einem ehemaligen Patienten und unserem Chefarzt Herrn Arne Kresin zu innerlichen Konflikten und Hürden eines stationären Aufenthaltes am Beispiel der Depression.

Beide verdeutlichen, wie wichtig es für Betroffene ist, professionelle Hilfe zu erhalten. Hier geht es zum TV-Beitrag.

Lesen Sie auch Bewertungen und Erfahrungsberichte ehemaliger Patienten.

Depression - Krankheitsbild und Therapie

Menschen, die an einer Depression leiden, leben in einem dauerhaften Zustand gedrückter Stimmung und einer Verminderung von Antrieb und Aktivität. Das Fatale daran ist, dass Betroffene es nicht schaffen, sich eigenständig daraus zu befreien. Dieses Gefühl der Mutlosigkeit, Bedrückung oder Traurigkeit ist nicht mit einer normalen Gefühlslage zu vergleichen. Auch gesunde Menschen kennen diese gedrückten Stimmungen, die aber auch auf konkrete Ursachen zurückzuführen sind.

weiterlesen

Burnout - Krankheitsbild und Therapie

Oft sind die ersten auffallenden Symptome ständige Schlafstörungen, Müdigkeit und Abgeschlagenheit. Betroffene berichten von anhaltenden Erschöpfungszuständen, die sie immer mehr daran hindern, ihr alltägliches (Arbeits-) Pensum zu verrichten. Gleichzeitig haben sie das Gefühl, immer mehr Ruhe und längere Pausen zu benötigen, um sich regenerieren zu können. Jedoch hält dann nach Phasen der Entspannung der eigene „Akku“ nicht mehr so lange wie gewohnt. Durch den anhaltenden negativen Stress und die damit verbundenen körperlichen Symptome, werden Betroffene oft zunehmend depressiv.

weiterlesen

Bipolare Störung - Krankheitsbild und Therapie

Rund zwei Millionen Deutsche leiden unter einer bipolaren Störung. Dabei sind neben depressiven Phasen auch sogenannte manische Phasen charakteristisch: Euphorie und Depression zeigen sich in Wechselwirkung bei Betroffenen in den verschiedensten Gesichtern, Schweregraden und Abfolgen. Da es gerade manisch-depressiven Menschen schwerfällt, sich ihr Leiden einzugestehen, ist es dem Team der Limes Schlossklinik besonders wichtig betroffene Menschen sehr einfühlsam und adäquat zu behandeln.

weiterlesen

Depression bei Männern - Krankheitsbild und Therapie

Depressionen äußern sich bei Männern und Frauen unterschiedlich. Depression ist bei Männern anders und daher ist die Erkrankung schwerer zu erkennen. In Folge dessen wird sie von Ärzten weniger häufig diagnostiziert und seltener behandelt.

weiterlesen

Postnatale Depression (Wochenbettdepression) - Krankheitsbild und Therapie

Für alle Frauen sind Schwangerschaft und die Geburt eines Kindes einschneidende Erlebnisse in ihrem Leben, die oft auch gravierende Änderungen mit sich bringen. Sei es körperlich, emotional oder die allgemeinen Lebensumstände betreffend. Aus der neuen Verantwortung kann eine quälende Situation, geprägt von Ängsten, für die Mutter entstehen.

weiterlesen

Chefarzt Arne Kresin

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

03996 - 148 199 6

Rufen Sie mich gerne an, ich bin jederzeit für Sie da!

Patientenmanagement

Annegret Krafzik

Jette Flotow

Milly Finnes-Noeske

03996 - 148 199 9

Wir helfen kompetent und schnell. Zögern Sie nicht - Sprechen Sie mit uns!